Montag, 6. August 2012

Hochzeit... die Exclusiv-Reportage

...ja meine Lieben so geht das, erst ackert man wie wahnsinnig, hat Freude dabei, ist leicht gereizt, steht kurz vorm Nervenzusammenbruch, ist völlig enspannt, hat den Megastress... und dann ist es plötzlich rum, aus, vorbei in Windeseile!
So ging es mir in den letzten Wochen, ich habe geplant und wieder verworfen, gesucht und doch nicht gefunden, gedruckt und gebunden, mich für und wieder gegen etwas entschieden, habe gelacht und bin nachdenklich geworden... und das alles für einen Tag und zwei ganz besondere Menschen!
Könnt ihr euch noch an diesen Post erinnern? Das war im Mai 2012... meine Diät habe ich durchgehalten...5 Kilo sind gefallen - juhuuuuuuuuuuuuuuu!
Am Samstag war es soweit...und eines möchte ich hier mal erwähnen, Trauzeugen haben richtig Stress aber trotzdem jede Menge Spaß...bei uns war das gleich Trauzeuge mal 2, ich war Silvias Trauzeugin und Schätzelein der Trauzeuge von Marco. Julika war Blumenmädchen und Jannick Messdiener! Die Familie war also beschäftigt! *lach* 
Und da ich euch versprochen hatte, Exclusivrechte einzufordern, habt ihr jetzt das große Vergnügen mal schauen zu dürfen...
Kaffeetasse füllen, los gehts:

Wie alles begann:


...eine Hochzeit beginnt mit dem Entschluss zu heiraten und dann kommt auch schon die Einladung...die Farben standen bei den beiden schon recht schnell fest, beige und dunkelbraun sollten sie sein! Gut, und munter drauflos geschnipselt...das war im Mai.

Und eins ist klar, weder die Braut noch die Trauzeugin und Freundin können an DEM Tag mit fürchterlichen Fingernägeln in der Kirche erscheinen. Also haben wir uns am Mittwoch vor der Hochzeit am Abend zum "Nägel machen" verabredet...3 Mädels, 6 Hände, 30 Finger samt Nägel, Prosecco, herrliches Wetter... 2.00 Uhr Morgens waren wir dann fertig...fix und fertig! Schaut mal...
Ja und dann habe ich mir quasi den "Kirchenpart" unter die Nägel gerissen! Liedheft, Ablauf der Messe, Kirchenschmuck...etc. Hier seht ihr die Kirchenbankanhänger - selbstverständlich in den Farben beige (champagner) dunkelbraun.
Was man dazu brauch: Orchideenröhrchen, 10 aus Aludraht selbst gebogene Herzen, Silberdraht, champagner farbiges, breites Satinband, weißes Organzaband, dunkelbraunes dünnes Satinband, Sprühkleber um das Satinband an die Orchideenröhrchen zu kleben und natürlich Blumen.

Dann musste natürlich auch noch ein schöner Brautstrauß her, der stammt auch aus meiner Hand und natürlich auch der Anstecker für den Bräutigam (das kleine Sträußchen unter dem Brautstrauß war mein mein Treuzeuginnen-strauß)... eine liebe Freundin und ich haben als Überraschung für die beiden das Brautauto geschmückt (*kicher* das war ein Spaß als die beiden einpaar Stunden vor der Trauung das Auto bei uns abgeben mussten)....

Im Brautstrauß habe ich auch wieder die Farben beige (champagner) und dunkelbraun untergebracht...

Und nun das Liedblatt für den Gottesdienst...

Ja und dann möchte man natürlich schöne Fotos von dem Tag der Tage... und da ich von Silvi nur "Karla Kolummna" genannt werde lage es nahe und es kam wie es kommen musste..."Ankeeeheee würdest DU uns fotografieren..?" "Na klar mach ich das, Ehrensache". Und natürlich mussten die Kids bei Laune gehalten werden... schaut mal *hihi*


Und das Brautpaar kommt jetzt - wisst ihr eigentlich das IHR die ersten seid die die Fotos sehn?

Und nun kommen einige Bilder aus der Kirche. Markus (Schätzelein) hat die beiden mit einem selbst komponierten Stück auf dem E-Piano überrascht und wir beide gemeinsam hatten eine schöne Geschichte für die beiden parat "Der Ort an dem der Himmel die Erde küsst..."!
Unser Geschenk für die zwei war die Hochzeitstorte...was heißt hier unser Geschenk..also ich hatte die Idee und Schätzelein ist gelernter Koch...muss ich jetzt mehr sagen? Da die Party-Farben lavendel und weiß waren...hier die Hochzeitstorte in Lavendel und Weiß!
Schatz DU bist der GRÖßTE - DAS musste ich jetzt mal los werden.
Und nun...tatatataaaaaaaaaaaaaaaaaa jetzt kommen die Trauzeugen...haccch was liebe ich dieses Kleid! Und Schätzelein...hat sich für diesen Tag extra nen Maßanzug schneidern lassen.... und jaaaaaa die Haare sind ab!
Zu meinen Haaren sei noch zu sagen...die Haare wurden passend zu meinem Kleid gefärbt...nur gut das man ne Freundin hat die Friseurin ist...

Und mit diesen Bildern sag ich: Bis die Tage und bleibt mir alle gesund!"
Knutschknuddeligegrüße
Eure Anke die seit heute wieder zur Arbeit gehen darf... :-)

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Braut, eine wunderschöne Torte...und du in lila.....wunderschön........das war bestimmt ein klasse Tag!
    Danke für die Bilder!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,

    eine TRAUMHOCHZEIT, die unbeschreiblich ist.

    Einen guten Abend wünscht dir

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hach, Hochzeit ist doch immer wieder schön!! Und schön, wenn man solche Freunde wie euch hat!
    Da habt ihr dem Brautpaar eine tolle Hochzeit bereitet....
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  4. Wow ... Halbe Sachen machst du nicht oder? Halbe Sachen macht ihr als Familie nicht .. ;)
    Sehr schöne Fotos, sehr schöne Überraschungen und ein schönes Brautpaar, ganz zu schweigen von den Trauzeugen nebst Kindern! ;)

    Herzlichen Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Oh ist das schön ... Bei deinem Text hatte i h das Gefühl, dass ich dabei war ... Alles ist Super gigantisch toll .... Die Einladungskarte ... Die Blumen ... Das Hochzeitsauto ... Das Hochzeitspaar .. Die Kinder und natürlich du und Dein Schatz der eine Hammer-tolle Torte gezaubert hat ....
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. wow Anke,

    wo fange ich denn da an. Unglaublich was du, und den darf ich bei der Hochzeitstorte wirklich nicht vergessen, und dein Schätzelein da auf die Beine gestellt hast. Wirklich ein tolles Rundumpaket und große klasse. Die Bilder sprechen wirklich für sich, Karla Kolumna (hihi).
    Dein Kleid ist wunderschön (wechselst du da auf dem Foto etwa die Schuhe, tzzz wieso kommt mir so etwas bekannt vor?!?!)und Juli sieht auch ganz zauberhaft aus. Jetzt muss ich mir für Herrn Lagerfeld ja einen neuen Namen suchen. Aber das kriegen wir hin.

    Ganz liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Da kann ich auch nur woooooow sagen, liebe Knutschkugel,

    da habt Ihr Euch richtig ins Zeug gelegt und dem Brautpaar eine wunderschöne Hochzeit inszeniert. Ihr seid eine ganz tolle Familie und ich glaube, dass das vom Brautpaar auch geschätzt wurde. Die Torte ist richtig super schön und sehr wahrscheinlich auch mega lecker !!
    Gratulation an Dein Schätzelein !!!

    Ich bin überzeugt, dass da noch ein weitere Kolumne (nicht umsonst hast Du diesen Namen) kommt, ich freu mich schon drauf !!!

    Herzliche Grüße an Euch alle vom Großschwesterchen Renate

    AntwortenLöschen
  8. Ach dafür hat man Trauzeugen ;-)
    Wir mussten alles selber planen :(
    Das habt ihr alle zusammen richtig toll gemacht!
    Tolle Eindrücke von einem wunderschönen Tag!
    Und das Beste daran ist, dass ihr in 25 Jahren wieder ran müsst :)
    Die Hochzeitstorte ist der Hammer!
    ♥lichst
    Manuela
    die noch 3 Tage arbeiten muss, und dann Urlaub hat :)))))))))))

    AntwortenLöschen
  9. wow. da war ja einiges los in der letzten Zeit,
    die Torte ist ja ein Hammer....was dein Schatz so alles kann :-)
    deine Bilder sprechen Bände ....von diesem wunderschönen Tga

    sei lieb gegrüßt SilviA
    Urlaub vorbei....und wir haben uns nicht gesehen :-(

    AntwortenLöschen
  10. Ach, das habt ihr toll gemacht! Du weißt ja, ich liebe Hochzeiten!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen